• Talamone: eine Festung nach griechischen Legenden und mehr ...

Talamone: eine Festung nach griechischen Legenden

Talamone: eine Festung nach griechischen Legenden
Talamone, eine kleine stadt in der Maremma, mit antiken Ursprüngen. - Agriturismoverde
2020-04-16T08:00:00+08:00
Talamone: eine Festung nach griechischen Legenden

Talamone: eine Festung nach griechischen Legenden

Talamone, eine kleine stadt in der Maremma, mit antiken Ursprüngen.

Anzahl der Ansichten: 6942

Agriturismo - Wo übernachten

(*Google Übersetzung)

Talamone ist eine kleine Stadt in der Maremma, südlich des Uccellina-Gebirges gelegen. Dieses kleine mittelalterliche Dorf ist von einer alten Festung geprägt und überblickt den wunderschönen Golf von Argentario, der sich im blauen Wasser des Tyrrhenischen Meeres spiegelt.

Es wird gesagt, dass der Name Talamone vom griechischen Helden Telamone abgeleitet ist, Sohn von Eaco und Endeide und Bruder von Peleo, Vater von Achille. Die Legende besagt, dass es nach seiner Rückkehr aus Kalabrien hier gelandet ist und direkt unter der Festung begraben liegt.

Die Ursprünge von Talamone sind in der Tat sehr alt. Einige Funde von Speeren und Steinen gehen auf das Neolithikum zurück. Es ist jedoch mit Sicherheit bekannt, dass die Etrusker und dann die Römer dieses Vorgebirge bewohnten. 

Quelle: Toskanameer

#talamone
War dieser Artikel für Sie hilfreich?
vorherigen Post nächster Beitrag

Karte

Agriturismo - Wo übernachten:

Andere Artikeln

Zum Newsletter Anmelden

Turismo Verde Grosseto - Agriturismo e Tipicità della maremma Toscana
Via Monte Rosa, 130 - 58100 Grosseto | Tel. +39 0564 452398 (int 7)

Ideazione, realizzazione, gestione e promozione: FABER MEDIA 2023
le migliori spiagge italia, corsica, malta, croazia