• Isola del Giglio ☀️ ein Paradies in der Toskana! und mehr ...

Isola del Giglio ☀️ ein Paradies in der Toskana!

Isola del Giglio ☀️ ein Paradies in der Toskana!
Die wunderschöne Insel Giglio befindet sich im Zentrum des Tyrrhenischen Meeres, nur 18 km vom Vorgebirge Argentario entfernt. Mit 21 km² ist es das zweitgrößte unter den Inseln des toskanischen...
2021-01-12T08:00:00+08:00
Isola del Giglio ☀️ ein Paradies in der Toskana!

Isola del Giglio ☀️ ein Paradies in der Toskana!

Agriturismo - Wo übernachten

Die wunderschöne Insel Giglio befindet sich im Zentrum des Tyrrhenischen Meeres, nur 18 km vom Vorgebirge Argentario entfernt. Mit 21 km² ist es das zweitgrößte unter den Inseln des toskanischen Archipels und hat etwa 1500 Einwohner, die hauptsächlich in Giglio Porto und Giglio Castello leben.

Die Insel Giglio ist vor allem für ihre natürlichen Schönheiten bekannt: Das kristallklare Smaragdmeer mit seinem reichen und fischigen Meeresboden umrahmt ein zu 90% noch wildes Gebiet, in dem das niedrige mediterrane Gestrüpp noch immer mit seinen Farben regiert und Parfums.

Wunderschöne Sandstrände und einsame Buchten, alte Pfade inmitten einer sehr reichen Natur, atemberaubende Aussichten, ein malerischer Hafen und das suggestive mittelalterliche Dorf Giglio Castello machen die Insel Giglio zu einem Schatz, den es zu entdecken gilt. Es ist das ideale Ziel für alle, die eine echte Beziehung zur Natur und zur rustikalen dörflichen Umgebung, zum Meer, zu Spaziergängen, zur Vogelbeobachtung, zu Mineralien und zur faszinierenden Unterwasserwelt lieben.

Die Insel Giglio erstreckt sich über eine Fläche von ca. 21 km² bei einer Länge von 8,3 km und einer Breite von 4,7 km. Mit Ausnahme des Franco-Vorgebirges (gekennzeichnet durch kavernöse Trias-Kalksteine ​​und paläozoische Quarzite) besteht die Insel Giglio fast ausschließlich aus Granit und ist hauptsächlich bergiger Natur. Sein Kamm erreicht den maximalen Punkt im Poggio della Pagana auf 498 Metern über dem Meeresspiegel, von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick auf den toskanischen Archipel genießen können.

Ostküstenweg Insel Giglio Ein Großteil der Insel Giglio ist mit Pflanzen bedeckt, die typisch für das mediterrane Gestrüpp sind. Der einzige Wald, ein wunderschöner Kiefernwald, befindet sich auf einem Vorgebirge nördlich von Giglio Castello rund um den Vecchio Faro. In der Landschaft gibt es kleine Weinberge mit Blick auf das Meer, in denen der typische Ansonco-Wein der Insel angebaut wird. Die Gegend lädt Sie ein, sich auf den zahlreichen Wegen zu wagen, von denen einige einst Saumpfade waren, auf denen andere Dörfer und Felder erreicht wurden (alte Terrassen, einst gut kultiviert, heute vom Mittelmeer bedeckt). Ausflüge nach Giglio eignen sich aufgrund des milden Klimas besonders im Frühjahr und Herbst. Darüber hinaus explodiert die Insel während der Frühlingstage mit Farben und Düften.

Wo übernachten: Agriturismo Isola del Giglio e Argentario


#meer #toskana

Andere Artikeln

Zum Newsletter Anmelden

Lesen Sie unsere Datenschutz-Bestimmungen

Turismo Verde Grosseto - Agriturismo e Tipicità della maremma Toscana
Via Monte Rosa, 130 - 58100 Grosseto | Tel. +39 0564 452398 (int 7)

Ideazione, realizzazione, gestione e promozione: Faber Media 2021