• WWF Oase Burano See ☀️ Capalbio und mehr ...

WWF Oase Burano See ☀️ Capalbio

WWF Oase Burano See ☀️ Capalbio
Der Burano-See, die erste WWF-Oase in Italien, in Capalbio, reich an Fauna und Flora. - Agriturismo.life
2021-11-11T08:00:00+08:00
WWF Oase Burano See ☀️ Capalbio

WWF Oase Burano See ☀️ Capalbio

Der Burano-See, die erste WWF-Oase in Italien, in Capalbio, reich an Fauna und Flora.

Anzahl der Ansichten: 351

Agriturismo - Wo übernachten


Die WWF-Oase am Burano-See

Die Geschichte der WWF Lake Burano Oase stellt auch den Beginn der Geschichte des WWF in Italien dar, da er als erster in unserem Land geboren wurde. Das Naturschutzgebiet umfasst etwa 410 Hektar und mehr als 600, die zuvor für die Jagd bestimmt waren, durch die Schaffung eines geschlossenen Fonds in Übereinstimmung mit dem Eigentum des Landes, einer Gesellschaft namens SACRA. Die Oase liegt in der südlichen Maremma, zwischen Ansedonia und Chiarone, in der Gemeinde Capalbio (GR).

< br>

Umwelt, Flora und Fauna

Umwelt und Flora

Der See ist eigentlich ein brackiger Küstenteich, der aus einem alten See entstanden ist, der nach dem Auftauchen eines Sandstreifens (Tombolo) entstanden ist. Die Fläche beträgt derzeit 140 Hektar mit einer durchschnittlichen Tiefe von etwa 1 Meter.
Die Küste erstreckt sich noch immer intakt über 12 Kilometer mit der für den Sandstrand charakteristischen Pioniervegetation; gleich dahinter erhebt sich die Düne oder Tombolo, die von einem mediterranen Buschband bedeckt ist, das den Boden festigt und den Restrand des immergrünen mediterranen Waldes vor dem Seewind schützt, reich an Wacholder, Korkeichen, Steineichen, aber auch Myrte, Phillyrea, Mastix , Rosmarin… (über 500 Pflanzenarten).


Fauna

Die Oase beherbergt eine große Vielfalt an Vögeln (mehr als 300 Arten) und zu den charakteristischsten gehören Tafelente, Büschelente, Blässhuhn, Rohrweihe und Wasserralle; bei Säugetieren hingegen Stachelschweine, Dachse, Füchse, Wiesel, Wildschweine und neuerdings auch Wölfe, die das Reservat auf langen Reisen oder für kürzere oder längere Zeit nutzen, je nach Verfügbarkeit von Beutetieren, vertreten durch Otter, Wildschweine, sondern auch von den vielen Streicheleinheiten des stacheligen Wacholders.

Der Naturlehrpfad, auch behindertengerecht ausgestattet, verläuft entlang der Düne und überblickt den See mit 7 Aussichtspunkten, bestehend aus sechs Hütten und einem Aussichtsturm; im Besucherzentrum wurden auch didaktische (entomologische) Lehrpfade und ein "Schmetterlingsgarten" angelegt. Es gibt auch ein Gästehaus (6 Betten), das für WWF-Mitglieder reserviert ist.

Stunden

Die Burano-Oase ist normalerweise vom 1. September bis 1. Mai geöffnet. Unter besonderen Umständen kann die Oase aus Gründen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, geschlossen werden. Es ist daher ratsam, sich vor einem Besuch immer mit der Geschäftsstelle in Verbindung zu setzen.

Nur Führungen, sonntags um 10.00 und 14.30 Uhr (Sommerzeit 15.00 Uhr). Gruppen und Schulklassen täglich nach Voranmeldung.

Sommerbesuche, im Juli und August, Montag, Mittwoch und Samstag nur nach Vereinbarung, um 17.30 Uhr.


Weitere Informationen: wwf.it

#was sehen #capalbio #WWF-Oase
War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Karte

Agriturismo - Wo übernachten:

Andere Artikeln

Zum Newsletter Anmelden

Lesen Sie unsere Datenschutz-Bestimmungen

Turismo Verde Grosseto - Agriturismo e Tipicità della maremma Toscana
Via Monte Rosa, 130 - 58100 Grosseto | Tel. +39 0564 452398 (int 7)

Ideazione, realizzazione, gestione e promozione: Faber Media 2022